Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate

Ernährungsgrundlagen • Hessische Krebsgesellschaft

Kohlenhydrate sind eine wichtige Energiequelle für den Körper.

Video abspielen

Kohlenhydrate setzen sich aus Zuckermolekülen zusammen. Dabei gibt es drei verschiedene Arten von Kohlenhydraten: Einfach-, Doppel- und Mehrfachzucker.

Über den Darm wird immer nur ein Einfachzucker (Glukose) aufgenommen und an die Blutbahn abgegeben. Die Umwandlung von Zucker in Energie findet schließlich in der Zelle statt. 

Dazu benötigt der Körper Insulin, welches für den Zucker wie ein Schlüssel die Tür zur Zelle öffnet. Dieser Mechanismus ist durch das veränderte Zytokinmuster einer Krebserkrankung häufig gestört. Es kommt zu einer Abschwächung der Insulinwirkung (Insulinresistenz), sodass Zucker nicht mehr im gleichen Maße effizient als Energiesubstrat genutzt werden kann. Ziel in dieser Situation ist, eine bedarfsgerechte Ernährung mit allen Nährstoffen. Hierbei spielen Kohlenhydrate eine wichtige Rolle, da sie reichlich Energie liefern und Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung sind.

Neben Fetten spielen Kohlenhydrate die wichtigste Rolle zur Deckung des Energiebedarfs. Dabei werden folgende Arten unterschieden: 

Einfachzucker (Monosaccharide)

Glukose, Fruktose & Galaktose

Vorkommen in Lebensmitteln: Traubenzucker, Obst, Süßwaren, in geringen Mengen auch in Gemüse

Zweifachzucker (Disaccharide)

Laktose, Saccharose & Maltose

Vorkommen in Lebensmitteln: Haushaltszucker, Süßwaren, Milch, Sahne, Joghurt, Limonaden, Softdrinks, Malzbier, Obst, in geringen Mengen auch in Gemüse

Mehrfach- und Vielfachzucker (Oligo- und Polysaccharide)

Stärke & Ballaststoffe

Vorkommen in Lebensmitteln: Brot, Nudeln, Reis, Kartoffeln, Getreide und Getreideprodukte, Hülsenfrüchte, Erbsen, Mais

Jetzt Unterstützer werden! 👐

Wir wollen Betroffenen dabei helfen wieder Lust am täglichen Essen zu finden. Dafür sind wir bei der Finanzierung unserer Arbeit auf die Förderung von Einzelnen, Organisationen und Firmen angewiesen. Auch Sie können uns dabei unterstützen!

Sie sind von unserem Projekt überzeugt und möchten einen Beitrag leisten? Mit Ihrer Spende helfen Sie uns helfen!

Nutzen Sie dafür bequem unser Spenden-Formular oder eine Direkt-Überweisung (siehe Kästchen).

Hessische Krebsgesellschaft e.V.
Deutsche Apotheker und Ärztebank eG
Verwendungszweck
„Projekt-Unterstützung – Genussvoll essen“
IBAN DE55 3006 0601 0002 8549 45

BIC  DAAEDEDDXXX
Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung!